|
|
A A A

Sentivo

Sentivo ist ein privates, schweizerisches Familienunternehmen, das seit 2011 erfolgreich kranken, betagten, behinderten oder aus einem anderen Grund unterstützungsbedürftigen Menschen eine breite Unterstützung und Betreuung bei ihnen zu Hause bietet, damit ein Eintritt in ein Alters- und Pflegeheim vermieden werden kann. Geführt wird  das Unternehmen durch Heidi und Walter Ruprecht, dank dem grossen Interesse nach diesen Dienstleistungen arbeiten heute auch die beiden Töchtern Andrea und Stéphanie in der Kundenberatung, Einsatzplanung und  Administration mit. Die Sentivo ist gut vernetzt mit vielen sozialen Organisationen, die im Bereich der Pflege und Betreuung tätig sind.

Sentivo beschäftigt über 40 Mitarbeitende, die rund 50 Kundinnen und Kunden betreuen. Da Sentivo auf die persönliche  Beziehung grossen Wert legt, wird kein grosses Wachstum angestrebt: Das Unternehmen muss administrativ professionell betrieben werden können, der persönlicher Kontakt zu den Kundinnen und Kunden und deren Angehörigen sowie auch zu den Betreuerinnen und Betreuer ist für die Geschäftsleitung wichtig. Der jüngste Kunde ist ein 28-jähriger Mann, die älteste Kundin eine 98-jährige Dame.

Sentivo besitzt alle notwendigen Bewilligungen zur Führung eines solchen Dienstleistungsunternehmens in einem verantwortungsvollen und sensiblen Bereich:

  • Bewilligung zum Personalverleih durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich
  • Bewilligung zum grenzüberschreitenden Personalverleih durch das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Bewilligung Personalverleih Schweiz
Bewilligung Personalverleih Ausland